4. Weihnachtsparade, Weihnachtssingen und Weihnachtsmarkt am 16. und 17.12.23

Bereits zum vierten Mal wird der FC Deetz, gemeinsam mit vielen Partnern und Helfern, am 16.12.23 seine Weihnachtsparade durchführen. Dies wird wohl wieder das Highlight des 3. Adventswochenendes in und um Deetz. Das Weihnachtssingen am 17.12.23 wird den 3. Advent festlich ausklingen lassen. 2020 aus der Not geboren, da viele Weihnachtsfeiern und Großteile des gesellschaftlichen Lebens coronabedingt nicht stattfinden durften, entwickelt sich die Weihnachtsparade immer mehr zu einer Traditionsveranstaltung und einem Zuschauermagneten mit Gänsehautfaktor.

Während bei der Premiere im vor drei Jahr „nur“ 6 Fahrzeuge an der Parade beteiligt waren, waren es vor zwei Jahren, mit 16 Fahrzeugen, schon fast dreimal so viele buntgeschmückte Gefährte. Im letzten Jahr beteiligten sich bereits mehr als 20 liebevoll dekorierte Fahrzeuge an der Parade. Und in diesem Jahr wird es eine neuerliche Rekordbeteiligung geben. Mindestens 35 Fahrzeuge werden sich an der Parade beteiligen!

Teilnehmen werden u.a. der FC Deetz, der fussballKIDSclub, die Brandenburger Lebenshilfe, Marcel Güttge, der Reitverein Krielow, Norman Standke Baumaschinen und Baudienstleistungen, Thomas Menzel  Holzdeko-thm, Bäckerei Fischer, Care Vita Pflegeheim Deetz, SCV Schmergow, Autohaus Mothor, Gold Wing Freunde Potsdam, Mareen Reimer, Fam. Getzkow, PL Cakedesign, Anglerverein Deetz, MEAB, Karnevalsverein Groß Kreutz, AP Logistik, Familie Dwucet, Familie Leipesberger, Hooks & more Angelsport, Familie Haagen, GaLa Bau Drews und die Feuerwehr Götz.

Die Weihnachtsparade bereichern werden auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmann, Benno, das Maskottchen des FC Deetz, und natürlich viele kleine Engel, Elfen und Schneemänner, welche an die wartenden Kinder, 500 Beutel mit Süßigkeiten verteilen werden. Los geht es im Deetzer Parkstadion jedoch schon am Freitag, 15.12.23, ab 16 Uhr. An Feuerschale und Grill (natürlich auch mit Glühwein) werden die Stände für den Weihnachtsmarkt aufgebaut und dekoriert und auch Fahrzeuge geschmückt. Gäste sind hierzu herzlich eingeladen und Willkommen.

Am Samstag, 16.12.23, öffnet der Weihnachtsmarkt am Parkstadion ab 14.30 Uhr seine Pforten. Kurz nach der Eröffnung werden die Cheerleader des FC Deetz, mit einem Auftritt, ihr Können unter Beweis stellen. 16 Uhr erfolgt dann der Startschuss für die 4. Weihnachtsparade. Auch in diesem Jahr führt die Route wieder über Krielow, Schwergow, Deetz und Götz wieder zurück ins Parkstadion. Die Parade wird auch in diesem Jahr wieder von zwei Versorgungswagen begleitet, die die Gäste an der Strecke mit Glühwein, Kinderpunsch und anderen Leckereien versorgen werden.

Streckenplan Parade

Start ca. 16:00Uhr Parkstadion Deetz in Richtung Krielow

Ca. 16:30Uhr Krielow

Chausseestraße –Lilienthalstraße –Am Grund (drehen und

zurück) –Siedlerweg –L86 Richtung Schmergow

Ca. 17:30Uhr Schmergow

DeetzerSiedlung –Dorfstraße –Deetzer Chaussee –L86 Richtung Deetz

Ca. 18:30 Uhr Deetz

Schmergower Straße –Alte Dorfstraße –drehen an der Kreuzung –Alte Dorfstraße bis Große Dorftanne (Götzer Straße) Aufstellung aller Fahrzeuge ca. 30 min. Halt!!!! –Götzer Straße –Richtung Götz

Ca. 19:30Uhr Götz

Zum Wachtelberg –Deetzer Weg –Götzer Dorfstraße –Havelstraße –Lindenstraße –Erlenweg-Lerchenweg –Havelstraße –zurück nach Deetz

Ca. 21:00Ankunft Deetzer Parkstadion 21:30 Uhr großes Abschlussfeuerwerk

Mit einem großen Feuerwerk, gegen 21.30 Uhr, wird die Parade ihren Abschluss finden.

Der Weihnachtsmarkt öffnet am 3. Adventssonntag bereits um 14 Uhr. Auch hier werden die Cheerleader des FC Deetz zur Eröffnung auftreten. 15.30 Uhr steht das Sporthaus im Zeichen der Kinder, denn dann beginnt dort das Kinderprogramm. Das Puppentheater „RatzFatzPuppen“ aus Potsdam wird „Die Weihnachtsgeschichte“ aufführen. 16.45 Uhr startet das Bühnenprogramm mit einem Auftritt von Luis Barabas am Keyboard. Ab 17 Uhr wird der Chor der Grundschule Groß Kreutz die Gäste mit ihrem Gesang erfreuen. Ab 17.30 Uhr können dann alle Gäste gemeinsam, im weihnachtlichen Lichterglanz, singen und den 3. Advent so, an den Feuerschalen und den Versorgungsständen, gemütlich ausklingen und sich auf Weihnachten einstimmen lassen. Für die musikalische Umrahmung am gesamten Wochenende sorgt das Werderaner Duo Karsten Perenz und Axel Saß. Um die Stimmung noch festlicher zu gestalten, werden die Besucher gebeten eine Kerze mitzubringen.

Die Deetzer Vereine freuen sich auf ein schönes 3. Adventswochenende mit vielen Gästen!

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner