Denny Stübe wird neuer Trainer

Am vergangenen Samstag endete die Ära vom Trainer der I.Männermannschaft „Christian Nuss“ beim FC Deetz. Mit einem mageren 2:2 gegen den SV Roskow verabschiedet sich Christian Nuss vor 115 Zuschauern bei den Fans und bei seiner Mannschaft im Deetzer Parkstadion.

Die letzten fünf Jahre bei der I.Männermannschaft sind geprägt durch Christian Nuss. 2018 wechselte er vom SV Grün Weiß Brieselang zum FC Deetz und brachte viele qualitative Spieler mit. Die erste Saison im blauen weißen Trikot beendete er als Trainer auf dem 5.Platz in der Kreisliga B. Nur eine Saison später feierte Trainer Nuss mit der I.Männermannschaft die Kreismeisterschaft in der Kreisliga A. Das langersehnte Ziel wurde erreicht. Das Team stieg in die höchste Spielklasse des FK Havelland, in die „Kreisoberliga“ auf.

Die folgende Kreisoberligasaison wurde wegen der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen und man verblieb auf dem 12.Platz in der Liga.

In der Saison 2021/2022 musste der FC Deetz leider den Abstieg in die Kreisliga A hinnehmen. Viel zu viele unnötige Niederlagen musste der FC Deetz in dieser Saison verkraften.

Die Folge war der Neuanfang. Viele qualitative Spieler haben nach dem Abstieg den Verein verlassen. Christian Nuss blieb an Bord und versuchte mit einer komplett neuen Mannschaft den Neuanfang.

Am Ende belegte das Team von Christian Nuss in der abgelaufenen Saison den 6.Platz in der Kreisliga A.

Wir, der Verein, die Fans, deine Spieler und Sponsoren möchten DANKE sagen, Danke für alles was du in den fünf Jahren für den FC Deetz getan und erreicht hast. DANKE NUSSI….

„DENNY STÜBE übernimmt Männermannschaft“

 

 

Nachdem Ex-Trainer Christian Nuss dem Verein sein Ende erklärt hatte, musste für die kommende Saison ein neuer Trainer organisiert werden.

Der Verein musste nicht lange Suchen und kann mit Denny Stübe den neuen Trainer der I.Männermannschaft präsentieren.

Der 37jährige Denny Stübe wechselt vom FC Borussia Brandenburg zum FC ins schöne Deetz.

Er war aktuell Trainer der zweiten Mannschaft der Brandenburger.

Als Nachwuchsfußballer hat Stübe mit 6 Jahren bei Stahl Brandenburg und beim FSV Viktoria Brandenburg begonnen. Seine erste Station im Männerbereich war Alemania Fohrde. 2009 wechselte er zum FC Borussia Brandenburg. Dort spielte er bis 2013 und musste verletzungsbedingt die Fußballschuhe als Spieler an den Nagel hängen.

In diesem Jahr übernahm Stübe als Trainer die Frauenmannschaft der SG Borussia BRB/FC Deetz und gewann gleich zweimal den Kreispokal. 2017 wurde er dann Co Trainer der I.Männermannschaft der Borussen und ab 2000 bis 2023 dann Cheftrainer bei der zweiten Mannschaft der Brandenburger.

Denny Stübe ist ab sofort Trainer der Männermannschaft des FC Deetz.

Da viele Spieler den Verein verlassen, wird es in der neuen Saison einen Neuanfang gegen.

20 Spieler stehen dem neuen Trainer bereits zur Verfügung und Ziel ist es die Kreisliga zu halten.

Ab den 11.07.2023 bittet Denny Stübe dann im Deetzer Parkstadion zum Trainingsauftakt zur neuen Saison.

Folgende Testspiele sind bereits geplant:

16.07.2023 13.00 Uhr

Eintracht Falkensee II vs FC Deetz

23.07.2023 15.00 Uhr

FC Deetz vs SG 1922 Töplitz

30.07.2023 14.00 Uhr

FC Deetz vs FC Stahl Brandenburg II

06.08.2023 15.00 Uhr

FC Deetz vs SG Grün-Weiß Golm II

Änderungen unter Vorbehalt!

Wir begrüßen Denny Stübe recht herzlich in unserer Blau Weißen Familie und wünschen viel Spaß, Erfolg und immer ein glückliches Händchen.

Deetz Feuer

Cookie Consent mit Real Cookie Banner